Dehnungsaufnehmer KS 401/402

Für statische und dynamische Dehnungsmessungen an der
Oberfläche mechanisch beanspruchter Maschinenteile.

Der Aufnehmer KS 40. wandelt Dehnungen in der überwachten
Konstruktion in elektrische Signale um. Wegen der hermetischen
Kapselung durch ein Polyurethan- Elastomer kann er auch unter
schwierigen Umgebungsbedingungen eingesetzt werden. Strukturelle
Änderungen in der Konstruktion sind normalerweise nicht notwendig.
Er kann meist ohne Betriebsunterbrechung auf das zu messende Maschinenteil
aufgeschraubt werden. Mögliche Anwendungsfälle sind: Walzwerke, Pressen,
Prüfstände, Silos, Spritzmaschinen, Auf- und Abrollstationen und viele andere.
Die ausgezeichnete Reproduzierbarkeit und die robuste wasser- und öldichte
Konstruktion garantieren eine lange Lebensdauer sowie exakte Messungen,
auch unter ungünstigen Einsatzbedingungen.

 

  • Hohe Genauigkeit
  • Robuste kompakte Ausführung
  • Öl- und Wasserfest
  • 5m Anschlusskabel
  • Einfache Montage

Um eine detaillierte Produktbeschreibung zu erhalten, gehen Sie bitte zum Downloadbereich.

Reuter Messtechnik GmbH