Der Lagerschwingungssensor dient der Erfassung von Absolutschwingungen an Maschinen im Frequenzbereich 10 bis 1000 Hz. Der nach dem elektrodynamischen Prinzip arbeitende Sensor liefert ein Spannungssignal proportional zur Schwinggeschwindigkeit. In Verbindung mit einer elektronischen Auswerteeinheit eignet sich der Sensor zur ständigen Überwachung von Maschinen gemäß VDI 2056 und DIN/ISO 3945.  (Schwingweg +/- 1,5mm)

Der Sensor wird entweder für horizontale oder für vertikale Einbaulage geliefert werden.

Auflistung aller Lagerschwingungssensoren:

Reuter Messtechnik GmbH